Derivate – die Risiken und Chancen

Dieser Artikel ist Teil 3 von 5 in der Serie Derivate

Die Chancen und Risiken im Handel mit Derivaten

erivate chancen und risikenNachdem nun in den bisherigen Artikeln der Artikeserie „Derivate“ die Geschichte der Derivate erläutert und erhellt wurde, welche Einsatzgebiete Derivate primär haben, sollen nun die Risiken und Chancen im Handel mit Derivaten dargelegt werden.

Die verschiedenen Spielarten von Derivaten

Es gibt die verschiedensten Spielarten von Derivaten. Die Derivate, die strukturierten Papiere, die an den Börsen gehandelt werden, sind in alle Regel abgesichert durch die Struktur des Börsenhandels und den verschiedenen Standards, die eingehalten werden müssen.

Es existieren auch Derivate, denen Absicherungen fremd sind

Es existieren jedoch auch Finanzinstrumente, denen solche Absicherungen fremd sind. So zum Beispiel die Derivate, die auf dem OTC Markt gehandelt werden.

So darf man die Derivate, die an den Börsen gehandelt werden, nicht mit den Finanzderivaten vergleichen, die sich zum Beispiel Kreditderivate nennen, obwohl auch diese ordentlich gehandelt werden.

Wenn der Emittent pleite geht…

Die Gefahr bei Derivaten ist immer, dass der Emittent, also derjenige, der die Derivate ausgibt, also auch für sie haftet, schlicht und einfach Pleite geht. Dann hat der Anleger das Nachsehen.

Jeder kann sich daran erinnern, wie das hoch solvente Bankhaus „Lehmann-Brothers“ zugrunde gegangen ist. Die Investoren stehen schlicht vor einem großen Loch.

Das Geld, das sie angelegt haben ist einfach nicht mehr da. Natürlich können auch die Kursbewegungen durchaus dazu geeignet sein, unvorsichtige Anleger in den Ruin zu treiben.

Das Risiko, durch Kurschwankungen oder auch durch eine Pleite des Emittenten das investierte Geld teilweise oder vollständig zu verlieren, nennt man Emittentenrisiko.

Gewinn für die einen, Lebenskrise für die anderen

Doch nicht nur das Risiko des Anlegers ist von Wichtigkeit. Von Spekulationsgeschäften betroffen sind auch Menschen, die nie etwas mit der Börse oder dem Wertpapierhandel zu tun gehabt haben.

Wie man in Amerika beobachten konnte, als die Immobilienblase platzte, sind im Gegenteil eher immer diejenigen, die an nichts Schuld haben, die Geschädigten.

In diesem speziellen Fall wurden die Kosten für Kredite einfach unbezahlbar, die Immobilienkäufer konnten ihren Verpflichtungen aufgrund verschiedener Umstände, wie zum Beispiel katastrophalen Wirtschaftsverhältnissen, nicht mehr nachkommen.

Die Blase zerplatzte. Die Spekulation ging nicht auf. Mit immensen Folgen für die Weltwirtschaft.

Chancen im Handel mit Derivaten

Natürlich gibt es immer Verlierer und Gewinner. Im Börsenhandel gewinnt in der Regel die Kaltschnäuzigkeit. Wem egal ist, ob durch seine hochspekulativen Geschäfte, zum Beispiel mit dem Preis von Grundnahrungsmitteln, Menschen in den Tod oder den Ruin treibt, kann durchaus auf der Seite der Gewinner stehen.

Der kühle Rechner ist also der, der Geld mit dem Verderben anderer macht. Bei aller Kritik an dem Geschäftsgebaren der Broker und Händler, diese Art von Denken ist anscheinend grundsätzlich im Menschen verankert.

Was jeder einzelne daraus macht, liegt an den persönlichen moralischen und ethischen Wertvorstellungen.

Hier muss jeder für sich selbst entscheiden, was er vor sich selbst vertreten kann und will. Kaufmännisches Denken und Handeln spielt also auch beim Handel mit Derivaten eine entscheidende Rolle.

Mit dem Derivathandel können große Gewinne erzielt werden – moralische und ehtische Grenzen sollten dabei jedoch überdacht werden

Fakt ist, dass mit dem Handel von Derivaten große Gewinne erzielt werden können. Lebensmittel und Nahrungsrohstoffe sind dabei nur ein paar von unzähligen Basiswerten, die beim Handel von Finanzderivaten genutzt werden.

Es bleibt damit jedem offen, für welche Basiswerte er sich bei seinen Spekulationen entscheidet.

 

Navigation durch die Artikelserie wp-content/uploads/2013/11/derivateicon.png

In dieser Artikelserie erfahren Sie grundsätzliches über den Handel mit Derivaten. Die Geschichte der Derivate wird genauso erläutert wie die Chancen und Risiken, moralische Aspekte im Derivatenhandel ebenso wie der Handel mit Derivaten für Privatanleger.

<< Derivate Einsatzgebiet
Warum Derivate handeln? >>