Forex Trading Tipps

Dieser Artikel ist Teil 6 von 10 in der Serie Forex

Die wichtigsten Forex Trading Tipps, um erfolgreich Forex zu handeln

Forex Trading TippsGrundsätzlich kann eines schon vorab festgestellt werden: Forex handeln ist riskant, dies sollten Sie nie vergessen! Vor allem zu Beginn werden Sie keine stabilen und großen Gewinne erzielen.

Erwarten Sei also nicht zu viel und lassen Sie sich durch Niederlagen nicht gleich entmutigen.

Wie in allen Bereichen des Lebens ist wohl auch der wichtigste Forex Trading Tipp: Verluste gehören dazu und nur mit Beharrlichkeit werden Sie mit dem Forexhandel gute Gewinne erzielen.

1. Nutzen Sie ein Forex Demo Konto

Wenn Sie völlig neu im Forexhandel sind, sollten Sie nicht sofort mit „echtem“ Geld starten, stattdessen sollten Sie einen kostenloses Forex Demo Account wie den von Plus500 nutzen, um erste Erfahrungen zu sammeln und Forex Strategien zu erarbeiten.

Auch wenn Sie bereits Erfahrung im Forex Devisenhandel haben, ist ein Forex Demo Konto immer ideal, um neue Strategien zu testen.

2. Das richtige Risikomanagement

En wichtiger Forex Tipp ist ohne Zweifel: gehen Sie mit Ihrem Trading-Kapital besonnen um. Ihr Forexkapital darf keinesfalls durch ein oder zwei Trades komplett aufgebraucht werden. Nutzen Sie Absicherungsmethoden wie Stopp-Loss Order.

Als Richtlinie sollten Sie sich merken: riskieren Sie maximal 3% Ihres Tradingkapitals pro Trade.

3. Traden Sie nicht ins „Blaue hinein“

Wie in den vorangegangen Artikeln unserer Forex Artikelserie deutlich geworden sein sollte: eine Forex Handelsstrategie ist die Basis für einen dauerhaften Erfolg. Sie sollten niemals „Roulette“ spielen und zum Beispiel ohne Grund auf einen steigenden Dollar setzen.

Trader, die Erfolg im Forex Handel haben, halten sich strikt an ihren Plan.

4. Verluste gehören dazu!

Auch die besten Forex Trader haben Tage, an denen sie nur Verluste machen. Dies ist nichts Außergewöhnliches und gehört dazu. Sie sollten sich dessen immer bewusst sein und sich nicht durch einen Verlusttag entmutigen lassen.

Stattdessen sollten Sie, wenn Ihre Strategie nicht aufgeht, ein paar Tage pausieren oder auch eine andere Strategie in Ihrem Forex Demo Account erarbeiten.

5. Theorie und Praxis sind zwei Paar Schuhe

Man möchte meinen, dass Theorie und Praxis dasselbe ist. Doch leider zeigt sich gerade im Forex Handel, dass dies oftmals nicht zutrifft. Was hier nur hilft, ist die nötige Erfahrung, mit der Sie in Praxis-Situationen, die von der Theorie abweichen, richtig agieren können.

6. Seien Sie immer zu 100% dabei

Ein Top Forex Trader ist immer voll konzentriert und zu 100% bei der Sache. Natürlich wird es Tage geben, an denen in Ihrem Kopf kein Platz ist für Forex Indikatoren und Forex Signale.

Statt kopflos zu handeln ist es empfohlen, an Tagen, an denen in Ihrem Kopf kein Platz für Forex ist, einfach zu pausieren.

7. Lernen Sie aus Fehlern

Fehler sind normal und sollten genutzt werden, um daraus zu lernen. Sie sollten alle schlechten Trades am Ende eines Handelstages genau unter die Lupe nehmen, um so festzustellen, wo der Fehler lag.

8. Vom Schüler zum Meister, das dauert

Jeder erfolgreiche Forex Trader hat einmal angefangen. Wie bei jeder Tätigkeit wird es eine gewisse Zeit dauern, bis Sie Erfahrungen gesammelt haben.

Über Nacht werden Sie mit dem Forex Devisenhandel definitiv nicht reich und OHNE Ausdauer, Disziplin und der Bereitschaft zu lernen, werden Sie es im Forex Handel nicht weit bringen.

9. Realisieren Sie Verluste

Ist ein Trade fehlgelaufen, dann sollten Sie die Verluste realisieren, statt zu hoffen, dass eine Trendwende einsetzt.

Verzweifeltes Hoffen, das hat schon so manchem Forex Trader große Verluste eingebracht.

10. Die richtigen Tools

Sie sollten bereitgestellte Charts und Tools unbedingt richtig und effektiv nutzen. Selbstverständlich kann man Charts nicht innerhalb weniger Stunden perfekt deuten. Auch hier gibt es eine „Lernkurve“.

Erfolgreich Forex zu handeln bedeutet, dass man Strategien kennt, Charts richtig zu deuten versteht und Forex Indikatoren und Forex Signalen richtig anzuwenden weiß.

11. Die richtige Einstellung

Wenn Sie erfolgreich Forex traden möchten, dann müssen Sie an sich und Ihren Erfolg glauben. Lassen Sie sich durch Misserfolge nicht beirren und handeln Sie nie unbesonnen.

Navigation durch die Artikelserie

Erfahren Sie alles über den Forex Handel: Wo und wie wird Forex gehandelt, Forex Handelsstrategien, Forex Signale, beste Forex Broker und Forex Trading Software.

<< Forex Strategien
Forex Roboter >>