FXFlat Angebot

Dieser Artikel ist Teil 2 von 10 in der Serie Der deutsche Forex und CFD Broker FXFLat

Was genau bietet FXFLat?

Deutscher Forex Broker - FXFLAT

Deutscher Forex Broker – FXFLAT

FXFlat ist einer der wenigen Forex und CFD Broker, der seinen Sitz in Deutschland hat und von der BaFin reguliert wird.

Wissen sollte man, dass FXFLat ein reiner Forex und CFD Broker ist, d.h. beispielsweise reguläre Aktien können über FXFLat nicht gehandelt werden.

Forex handeln mit FXFLat

Bei FXFlat können über 120 Währungspaare gehandelt werden, getraded werden kann dabei mit einem Hebel von bis zu 400.

Mit diesem hohen Hebel hebt sich FXFLat deutlich auch von der internationale Konkurrenz ab, wo ein Hebel zwischen 50 und 200 die Regel ist.

FXFLat bietet seinen Kunden einen direkten Zugang zum Forex Markt. Trader haben damit die gleichen Bedingungen wie Banken oder Hedgefond Profis.

Trader können ihre Marginanforderung und den Hebel (100-100) selbst vorgeben.

Die Marginanforderung kann zwischen 0,25% und 1% selbst ausgewählt werden.

Auch die Lotgrößen sind sehr flexibel. Man hat die Wahl pro Trade zwischen Microlots mit 1.000 über 10.000 bis hin zu den Standardlots mit 100.000.

FX Optionen handeln mit FXFLat

Eine Besonderheit des deutschen Forex Broker FXFlat ist, dass es Tradern auch möglich ist, mit FX Optionen zu handeln. Forex Optionen funktionieren dabei genauso wie Aktien oder Rohstoff Optionen.

Verbrieft wird bei der Devisenoption das Recht auf Verkauf oder Kauf einer Position zu einem bestimmten Datum und zu einem bestimmten Preis.

Über FXFlat können Sie Forex Optionen 24 Stunden am Tag handeln. Außerbörslich können Put-Optionen sowie außerbörsliche Vanilla Calls auf Währungspaare gehandelt werden.

CFDs handeln mit FXFLat

Auch wer über FXFlat CFDs handeln möchte, dem steht eine große Auswahl zur Verfügung. Aktuell bietet der CFD Broker FXFlat über 8600 verschiedene CFD Kontrakte.

Hierzu gehören Aktien CFDs ebenso wie Rohstoff CFDS, Index CFDs, Anleihen CFDS und Zins CFDs.

Auch die möglichen CFD Orderarten können sich sehen lassen: Markt Order, Limit Order, Stop Order, Trailing Stop Order, Order Cancels Order (OCO), Parent und Contingent Order sowie garantierte Stop Loss Order gehören zum Angebot von FXFlat.

Der Handel mit CFDS über FXFlat erfolgt kommissionsfrei. Die Margin startet bei 0,5%, Spreads beginnen bei 0,3 Punkten.

FXFLat Managed Account

Eine weitere Besonderheit von FXFat sind die Managed Accounts. Mit einem Managed Account können Sie an der Börse aktiv sein, ohne selbst Zeit investieren zu müssen.

Verwaltet wird der Managed Account, also das Konto, die Bestände und Einlagen, von einem Vermögensverwalter. Hinter FXFlat steht eine Vermögensverwaltung mit langjähriger Erfahrung.

Mit einem FXFlat Managed Account überlassen Sie den Forex und CFD Handel den Profis und können von den überdurchschnittlichen Renditen am weltweiten Forex und CFD Mark profitieren.

Wenn Sie mit dem Forex bzw. CFD Handel beginnen möchte, aber erst herausfinden wollen, ob der Online Broker FXFLat Ihre erste Wahl ist, dann können Sie ein kostenloses Demokonto eröffnen. So haben Sie die Möglichkeit FXFLat ohne Risiko zu testen:

Eröffnen Sie jetzt ein kostenloses
DEMOKONTO bei FXFLAT und testen Sie den Online Broker unverbindlich

KLICKEN SIE HIER

 

 

Navigation durch die Artikelserie wp-content/uploads/2015/06/FXFLat.png

Alles, was Sie über FXFLat wissen müssen und wissen sollten.

<< Ist FXFlat seriös?
Unterschied FxFlat DE Konto und GB Konto >>