Mit binären Optionen handeln

Dieser Artikel ist Teil 2 von 10 in der Serie Binäre Optionen

Wie Sie mit binären Optionen handeln

Mit binären Optionen handelnMit binären Optionen handeln ist nicht schwer. Im Gegensatz zu den meisten anderen Anlageformen müssen hier keine umfangreichen Marktanalysen oder Chartanalysen betrieben werden.

Auch ist es nicht nötig, sich erst mit einer Flut an Fachbegriffen vertraut zu machen. Denn im Grund geht es bei beim binären Optionen Handeln nur um hop oder top.

Beim Handel mit binären Optionen setzen Sie auf steigende oder fallende Kurse

Steigt der Basiswert oder fällt er? Diese Frage steht im Zentrum beim Handel mit binären Optionen und Sie müssen lediglich entscheiden, ob Sie auf einen steigenden oder fallenden Kurs zum Laufzeitende setzen.

Die dazugehörigen Begriffe sind Put Option und Call Option. Entscheidet man sich für eine Put Option, setzt man auf fallende Kurse. Bei einer Call Option setzt man auf einen steigenden Kurs.

Wie bereits im vorangegangenen Artikel „Was sind binäre Optionen“ erklärt wurde, stehen beim Handel mit binär Optionen eine ganze Reihe an verschiedenen Basiswerten zur Verfügung, auf deren Kursentwicklung gesetzt werden kann. Zu nennen sind hier Indizes, Rohstoffe, Währungspaare oder auch Aktien.

Beispiel für einen Handel mit binären Optionen

Binäre Optionen handelnUm die Methodik zu verdeutlichen, ein Beispiel. Nehmen wir an Sie erwerben eine binäre Option auf den DAX.

Gehen wir davon aus, dass die binäre Option auf den Dax, die Sie erwerben möchten, in 2 Minuten30 Sekunden ausläuft. Sie haben also noch 30 Sekunden Zeit, um sich zu entscheiden, ob Sie die Option kaufen möchten.

Anschließend dauert es noch 2 Minuten, bis die Option ausläuft. Es liegt nun an Ihnen, beim Kauf der Option  vorherzusagen, ob der Kurs zum Laufzeitende der Option in 2 Minuten höher oder niedriger liegt als aktuell.

Haben Sie richtig getippt, dann haben Sie gewonnen und erhalten Ihren Gewinn ausgezahlt.

Wie hoch ist der Gewinn beim Handel mit binären Optionen?

Wie hoch Ihr Gewinn beim Handel mit binären Optionen ist, hängt vom Anbieter ab und variiert zwischen 70% und 89%.

Haben Sie also richtig getippt, dann erhalten Sie zwischen 70% und 89% Ihres Einsatzes als Gewinn ausgezahlt.

Und selbst wenn man nicht richtig getippt hat, erhält man Geld zurück. Bis zu 15%.

Sie suchen den besten binären Optionen Broker? Lesen Sie unseren 24Option Erfahrungsbericht

Der Handel mit binären Optionen ist nicht schwer

Ja, Sie haben richtig gelesen, der Handel mit binären Optionen ist in der Tat nicht schwer. Allerdings ist er, dies dürfte aus den Ausführungen hervorgegangen sein, auch hochriskant.

Für wen eignet sich der Handel mit binären Optionen?

Nachdem der Handel mit binären Optionen sehr mit einem Glücksspiel zu vergleichen ist, bedarf es keines großen Fachwissens und Auseinandersetzung mit Fachbegriffen aus der Finanzwelt. Sie müssen weder akribisch Charts analysieren noch Hintergrundinformationen recherchieren.

Im Grund können Sie gleich mit dem Traden von binär Optionen beginnen.

Ebenfalls von Vorteil ist die Schnelligkeit des binären Optionen Handels. Im Grunde können Sie innerhalb weniger Minuten Ergebnisse erzielen.

Gerade auch Forex Trader, denen der reguläre Forex Handel zu langsam ist, können mit binären Optionen in einer deutlich kürzeren Zeitspanne als beim regulären Forex Handel Ergebnisse erzielen.

Rein theoretisch (die Betonung liegt hier auf „theoretisch“) wäre es möglich, seinen Einsatz innerhalb weniger Minuten zu verdoppeln.

Navigation durch die Artikelserie wp-content/uploads/2014/03/binäre-optionen.png

Erfahren Sie alles über binäre Optionen. Wie funktioniert der Handel mit binären Optionen, worin liegen die Risiken und wie können Sie mit binären Gewinnen hohe Redniten erzielen.

<< Was sind binäre Optionen
Warum mit binären Optionen handeln? >>