Variabler und fester Zinssatz

Beim variablen Zinssatz ist es der Bank möglich, die Höhe des Zinssatzes den Umständen anzupassen. Dabei muss sie keine Rücksprache mit dem Kreditnehmer führen.

Bei dem festen Zinssatz bleibt der Zinssatz über die gesamte Laufzeit derselbe. Momentan sieht es gut aus für Schuldner, denn die Zinsen am Kapitalmarkt sind sehr niedrig.

Weiterlesen »

Zinsentwicklung

Der Begriff Zins stammt aus dem Lateinischen von Census, der Vermögensschätzung. Der Zins definiert sich als das Entgelt, welches der Schuldner dem Gläubiger bezahlt, weil der ihm vorübergehend Kapital überlassen hat.

Weiterlesen »